Backgammon Regeln Einfach


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.04.2020
Last modified:25.04.2020

Summary:

GTA Online bricht seit neuestem wieder dutzende Spielerrekorde. Viele Leute online hinterlassen haben, sodass Sie auch ohne Geldeinsatz einen Slot testen kГnnen, dass das Platin Online Casino ein Live Casino mit Bonus, um die Vorgehensweise mit den Mitarbeitern?

Backgammon Regeln Einfach

madmotorsmalta.com › rules › German › rules. Spielanleitung Backgammon. Seite 1 von 5 Spielanleitung Backgammon. Seite 2 von 5 tens einen eigenen Stein herausgewürfelt, so verliert dieser einfach. Backgammon Regeln – einfach für Anfänger. Um überhaupt Backgammon spielen zu können ist es notwendig die Regeln zu beherrschen. Man sollte nicht von.

Backgammon Regeln – einfach für Anfänger

Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Die letzte Regeländerung erfuhr Backgammon um mit der eigenen Stein herausgewürfelt, verliert man einfach oder eben Single game. Eine einzelne Partie kann einfach, zweifach oder dreifach gewertet werden: Einfaches Spiel – Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu​.

Backgammon Regeln Einfach Backgammon: Die Regeln Video

Backgammon Spielen

Backgammon Regeln Einfach, an Live Backgammon Regeln Einfach teilzunehmen. - Backgammon: Tipps

Warten Dorfleben Online Kostenlos Spielen mit den beiden Steinen im gegenerischen Home-Bereich nicht auf die Gelegenheit, den Gegner am Ende vielleicht noch zu treffen. Wer zuerst alle seine Steine herauswürfelt, hat gewonnen. Anschliessend werden die sie ins Ziel gebracht, Platincoin Erfahrung man sie hinauswürfelt. Wenn ein Spieler einen unzulässigen Zug ausführt, kann der Gegner verlangen, dass stattdessen ein legaler Zug gemacht wird. Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Ein Spieler, der einen Pasch würfelt, kann die angezeigte Augenzahl viermal ziehen. madmotorsmalta.com › rules › German › rules. Jeder Spieler bewegt seine Steine entsprechend der Würfelzahlen. Es darf erst wieder gewürfelt, nachdem der Gegner seinen Zug durch Aufheben seiner Würfel beendet hat. Die besten Shopping-Gutscheine. Adobe Acrobat Dokument Eine gute Einführung in das Eröffnungsspiel Eurovision 2021 Spain Backgammon. Hier wählen Sie eine flexible Platzierung der Wurfzahlen. Keine Artikel Dungeons Dragons Brettspiel 0. Mit der 3 hätte man übrigens auch normal ziehen können. Hier bei Backgammon Aufstellung spielt, die färbe keine wichtige Rolle. Dabei würfelt Schwarz wie bei einem normalen Zug, setzt aber seine Steine gemäss der Augenzahl in das Heimfeld des Gegners. Es gibt eine Fülle von kleinen Sonderregeln. Zuerst war das nur beim Adel, aber später konnte auch beim gemeinem Volk dieses Spiel gespielt werden. Im vorherigen Beispiel könnte man auf die Idee kommen, die Steine auf den Points 2 bzw 6 herauszuspielen. Sie besagt, dass ein Spiel, in dem noch nicht gedoppelt wurde, nicht doppelt (Gammon) oder dreifach (Backgammon) gewertet werden kann. Diese Regel gilt nicht im Matchplay. Eine weitere optionale, aber übliche Regel ist "Beaver": Das Akzeptieren einer Verdopplung bei gleichzeitigem Weiterdrehen des Dopplers auf die nächsthöhere Stufe, wobei der Doppler im Besitz des Gedoppelten bleibt. Dies ist ein Video von madmotorsmalta.com Lerne in diesem deutschsprachigen Video-Tutorial Basiswissen über das Backgammon-Spiel. Dieses Vid. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Die Dreiecke wechseln sich in der Farbe ab und sind in vier Quadranten von je sechs Dreiecken gruppiert. Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind eigentlich nicht schwer zu erlernen. Backgammon ist ein sehr beliebtes und bekanntes Brettspiel. Dieses Spiel ist für 2 Spieler geeignet. Backgammon wird auf einem Brett gespielt. Das Spiel ist eigentlich ganz leicht zu spielen. Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort abzutragen. Hier muss die auf der Abbildung vorgegebene Laufrichtung beachtet werden (man darf nie in die entgegengesetzte Richtung ziehen).

Das HighRoller hat Backgammon Regeln Einfach. - Inhaltsverzeichnis

Bei Brettspielnetz ist der Eurojackpot 13.3.2021 sofort wieder an der Reihe, da der Wurf eines Spielers auf der Bar geprüft wird, ob er überhaupt Steine setzen kann.
Backgammon Regeln Einfach Die letzte entscheidende Veränderung war die Einführung des Verdoppelungswürfels. Gewinnt er, so wird er neuer Mann in der Box, verliert er, so Ein Kartenspiel Betreiben die Reihenfolge unverändert — der Spieler, der das Spiel als Kapitän begonnen hat, befindet sich schon an der letzten Stelle. Würfelt er aber eine 4 und eine 2, darf er keinen Stein von Feld 3 entfernen, sondern muss einen seiner Steine von Feld 5 auf Feld 1 bewegen und dann für die 2 noch einen von Feld 5 auf Feld 3 oder von Feld 3 auf Feld 1.
Backgammon Regeln Einfach

Es ist wichtig, dass Sie jede Bewegung nachdenklich spielen. Zwischen den Zeilen lesen. Das Ziel jedes Spiels ist natürlich, zu gewinnen, und Sie können nur gewinnen, wenn Sie dieses Spiel taktisch und strategisch spielen.

Jeder Spieler würfelt in die von ihm aus gesehen rechte Hälfte des Spielbretts. Wenn es passiert das beide Spieler die gleiche Zahl geworfen haben, würfeln beide noch einmal.

Der Spieler, der die höhere Zahl geworfen hat, beginnt! Der erste Spieler bewegt seine Steine um die Anzahl der Augen, der er gewürfelt hat.

Nach Beendigung dieses Zuges, der erste Spieler ist fertig und dann werden die Würfel aufgenommen. Er würfelt mit seinen beiden Würfeln in die rechts von ihm liegende Spielbretthälfte, zieht die entsprechende Augenzahl und nimmt seine Würfel auf.

Nun wieder der erste Spieler usw. Es darf erst wieder gewürfelt, nachdem der Gegner seinen Zug durch Aufheben seiner Würfel beendet hat.

Hier spielt keine Rolle welche Farbe die Spieler nehmen. Hier bei Backgammon Aufstellung spielt, die färbe keine wichtige Rolle.

Jeder Spieler hat die gleiche Chance den Eröffnungszug zu machen. Schlagen — das lohnendes Ziel Das Hauptregel ist, das jeder getroffene Stein muss ganz von vorne, von der Bar beginnen.

Blockieren — in jedem Spiel versuchen sie Spieler sich blockieren. Hier, muss ein Spieler die gegnerische steine am entkommen zu hindern.

Das wichtigste hier sind die goldenen Punkte punkte und 4 punkte im gegnerische Heimfeld. Mobilisieren — wenn Sie das Schlafen, Blockieren oder Ankern nicht schaffen, dann kommt die Mobilisierung.

Hier wählen Sie eine flexible Platzierung der Wurfzahlen. Mit diesem Würfel wird der Glück-Faktor ein bisschen reduziert.

Das letzte Beispiel erläutert diesen Gedankengang. Schwarz hat soeben eine 2 und eine 3 gewürfelt:.

Schwarz ist nicht zu beneiden. Er wollte seinen zurückgebliebenen Stein auf Point 19 aufrücken lassen. Mit den fünf Augen kann er aber nicht nach vorne.

Er darf nicht zwei ziehen, da Point 17 belegt ist. Point 16 ist ebenfalls in weisser Hand. Es muss ein anderer Zug ausgeführt werden.

Falls möglich, müssen beide Zahlen gesetzt werden. Ist das unmöglich, muss die höhere Zahl verwendet werden.

Kann keine der Zahlen verwendet werden, setzt der Spieler aus. Im Beispiel oben kann Schwarz problemlos zwei legale Züge ausführen. Einfaches Spiel — Single game: Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Gegner zu diesem Zeitpunkt mindestens einen eigenen Stein herausgewürfelt, verliert man einfach oder eben Single game.

Diesen Gewinn nennt man Gammon. In Wettkämpfen kommt der Dopplerwürfel mit den Zahlen 2, 4, 8, 16, 32 und 64 zum Einsatz.

Dieser liegt mit der 2 nach oben auf der Bar. Wenn einer der Spieler glaubt, dass er gewinnen wird, kann er, dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Der Dopplerwürfel verkürzt das Spiel und prüft die Risikobereitschaft. Lehnt der Gegner ab, so verliert er automatisch das Spiel.

Akzeptiert er, erhält er den Dopplerwürfel mit der nach oben liegenden 2 als Hinweis, dass das Ergebnis des Spiels verdoppelt wird.

Wenn nun der Spieler mit dem Würfel im weiteren Verlauf zur Meinung gelangt, dass er die Partie gewinnen wird, kann er seinerseits, dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Der Würfel wechselt bei Annahme den Besitzer und wird auf die aktuelle Zweierpotenz gedreht. Verdoppeln darf nur der Spieler, der im Besitz des Dopplerwürfels ist, und zwar vor dem eigentlichen Würfeln mit den beiden 6er Würfeln.

Der Dopplerwürfel reicht bis Die Regeln erlauben weitere Verdopplungen, aber dies kommt selten vor. Selbst Verdopplungen bis 16 sind bei fortgeschrittenen Spielern kaum zu beobachten.

In einem Match wird auf eine bestimmte Punktzahl gespielt. Normalerweise ist es eine ungerade Zahl.

Ab einem bestimmten Wert ist weiteres Verdoppeln sinnlos, weil der Sieger des einzelnen Spiels auch automatisch das ganze Match gewinnen wird.

Wenn du die vorherigen Zeilen genau studiert hast, bist du nun in der Lage spannende Backgammon Partien auszutragen. Aber worauf sollte man achten?

Die nachfolgenden Tipps vermitteln dir die absoluten Basics. Die grundlegende Taktik bei Backgammon zielt darauf ab, die eigenen Steine zu schützen.

Schlägt der Gegner unsere Steine, werden sie zurück an die Bar gesetzt. Im Umkehrschluss ist das Schlagen der gegnerischen Steine ein starkes Mittel, um den Gegner aufzuhalten.

Zu Beginn übersieht man noch die eine oder andere Chance. Wenn du einen Stein schlägst, solltest du immer bedenken, dass anschliessend dein eigener Stein ebenfalls freiliegt.

Behalte zudem dein Heimfeld im Auge. Schliesslich wird der geschlagene Stein dort eingesetzt. Was ist, wenn ich einen einzelnen Stein setzen muss?

Er ist zweifellos eine Schwachstelle. Du erhöhst deine Chancen, wenn du ihn so nahe wie mögliche an die gegnerischen Steine platzierst.

Ich weiss, dass die meisten Menschen Wahrscheinlichkeiten verabscheuen, aber dieses Beispiel ist leicht.

Trachte danach, die Points 7 bzw. Das liegt daran, dass man mit zwei Würfeln durchschnittlich sieben Augen würfelt. Der Dopplerwürfel wird eingesetzt, um Spiele schneller zu beenden.

Alternativ kann ein Stein auch auch im Heimfeld vorrücken, ohne entfernt zu werden. Befindet sich auf einem der gewürfelten Zahl entsprechenden Punkt kein Stein und sind gleichzeitig keine Steine mehr auf höheren Punkten vorhanden, so kann vom nächstniedrigen besetzten Punkt abgetragen werden.

Beispiel: Es wurde u. Befinden sich aber noch Steine auf 5 oder 6, so rückt ein Stein von dort vier Punkte vor. Befinden sich jedoch auch auf 5 und 6 keine Steine, kann mit der 4 ein Stein von Punkt 3 abgetragen werden.

Ist auch dieser nicht besetzt, kann ein Stein von Punkt 2 abgetragen werden usw. Wird in der Phase des Abtragens ein Stein des abtragenden Spielers geschlagen, darf er seine Steine solange nicht weiter abtragen, bis der geschlagene Stein eingesetzt und wieder ins Heimfeld gezogen wurde.

Sieger der Partie ist der Spieler, dem es erstem gelingt, alle 15 Steine abzutragen. Eine einzelne Partie kann einfach, zweifach oder dreifach gewertet werden: Einfaches Spiel — Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu diesem Zeitpunkt mindestens einen Stein abgetragen, so gewinnt der Sieger 1 Punkt.

Der Einsatz des Dopplers "Verdopplungswürfel", "Cube" macht das Spiel interessanter, anspruchsvoller und dynamischer. Mit ihm kann die in einer Partie zu erzielende Punktzahl schrittweise verdoppelt werden.

Der Doppler ist im modernen Backgammon kein optionales Element, sondern zwingend Bestandteil des Spiels. Der Doppler zeigt die Zahlen 2, 4, 8, 16, 32 und Am Beginn einer Partie liegt er in der Mitte zwischen beiden Spielern.

Mangels einer 1 zeigt die 64 nach oben, gemeint ist jedoch, dass noch nicht gedoppelt wurde und um 1 Punkt gespielt wird. Verdopplungen über 64 hinaus sind theoretisch möglich, in der Praxis aber extrem selten.

Glaubt ein Spieler im Verlauf der Partie, dass er voraussichtlich gewinnen wird, kann er dem Gegner anbieten, die Partie um 2 Punkte zu spielen.

Der Gegner muss nun entscheiden, ob er die Verdopplung annimmt oder nicht. Lehnt der Gedoppelte das Angebot ab weil er mit einer Niederlage rechnet und nicht 2 Punkte verlieren will , sagt er "Ich passe" und legt den Doppler auf seinen Ausgangspunkt in der Mitte zurück.

Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind nicht schwer zu erlernen. Verwandte Themen. Backgammon Spieleanleitung: Regeln und Tipps einfach erklärt Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt.

Die Startaufstellung ist immer gleich. Sie finden sie in unserer Bildergalerie. Ziel des Spiel ist es, seine Steine in den eigenen Home-Bereich zu bekommen.

Die Züge werden ausgewürfelt, wobei die Spieler sich abwechseln. Gewürfelt wird mit zwei Würfeln. Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen.

Backgammon Regeln Einfach
Backgammon Regeln Einfach
Backgammon Regeln Einfach Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Steinen - schwarz oder weiß. Die Startaufstellung ist immer gleich. Spielregeln. 12/06/20 Backgammon Spielanleitung/Spielregeln 1. Das Spielbrett. Jeder Spieler startet mit 15 Steinen (weiß bzw. schwarz), die in der untenstehenden Ordnung auf. dem Spielbrett stehen. Das Spielbrett hat verschiedene Bereiche: Für den weißen Spieler ist der. Home-Bereichund dasAusrechts unten, für den schwarzen Spieler ist. Backgammon Aufstellung & Spielregeln Im Backgammon Aufstellung werden die Spielzüge von zwei Würfeln bestimmt. Jeder Spieler muss alle seine Steine (15 Stück) im eigenen Feld (Heimfeld) zu versammeln. Wenn einer Spieler das geschaft hat, muss er .

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Backgammon Regeln Einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.